Wie richtet man ein kleines Babyzimmer ein?

Die Ankunft eines Babys ist oft mit Umwälzungen, Veränderungen und ... Dekoration verbunden. Wo soll Ihr Baby schlafen, wie soll sein Zimmer eingerichtet werden? Wenn die Familie wächst, wird die Organisation kleiner Wohnungen schnell zu einer (unangenehmen) Partie Tetris. Ihre Wände sind nicht dehnbar, aber die gute Nachricht ist, dass es Lösungen und intelligente Möbel gibt, die sich auch an kleine Flächen anpassen lassen. Entdecken Sie unsere Geheimnisse, wie Sie aus Ihrem Schlafzimmer einen warmen Kokon machen können.

Geheimnis Nr. 1: Die richtigen Möbel wählen 

Eine Wiege statt eines Babybetts 

Mit ihrer geringen Größe nimmt die Wiege weniger Platz in Anspruch als ein Babybett. Neben dem praktischen Aspekt beruhigt das Kokonformat der Wiege das Baby. Ein weiterer Pluspunkt für die Wiege ist ihre Schaukelbewegung. Diese jahrtausendealte Bewegung erinnert das Baby an den Bauch seiner Mutter. Eine beruhigende Wirkung ist garantiert. Schließlich möchten viele Eltern in den ersten Monaten mit ihrem Baby zusammen schlafen. Eine Wiege passt daher leichter in Ihr Schlafzimmer.

> Entdecken Sie die Wiege KUMI

Ein Wandwickeltisch

Nutzen Sie den Raum als Ganzes, angefangen bei der Höhe der Wände. Der Wandwickeltisch kann im Kinderzimmer stehen, aber auch in Ihrem Badezimmer: Eine Wasserstelle ist immer nützlich. Der Tisch lässt sich nach Gebrauch schließen, was auch weniger Chaos und mehr visuellen Komfort bedeutet. In der Tat werden Sie alles, was Sie für die Körperpflege benötigen (Windeln, Liniment, Wickelaufsatz, Creme, physiologische Kochsalzlösung, Thermometer...) in den dafür vorgesehenen Regalen aufbewahren. Unser Wandwickeltisch hält bis zu 15 Kilogramm aus, das entspricht etwa 36 Monaten, dem Sauberkeitsalter. Kurzum, er wird Sie vom ersten bis zum letzten Windeltag begleiten!

> Entdecken Sie den Wickeltisch NOGA

Regale für Ihr Baby 

Auch hier gilt: Nutzen Sie die Höhe der Wände. Um Bücher, kleine Schuhe oder hübsche Gegenstände auszustellen, denken Sie an Regale.

> Entdecken Sie die POPI-Regale

Ein Multitasking-Lernteppich 

Die Isomatte hat mehrere Verwendungszwecke:

  • Halten Sie Ihr Baby vom Boden fern, um Zugluft zu vermeiden
  • Ihn sanft aufwecken
  • Ein Leseteppich für ältere Kinder sein

Sein kleines Format lässt sich nach Gebrauch vertikal hinter eine Tür, ein Bett oder in eine Ecke schieben. Ein Muss!

Geheimnis Nr. 2: Weniger, aber besser

Egal, ob Sie wenig Platz haben oder im Gegenteil ein Schloss einrichten wollen, unsere Philosophie bleibt die gleiche: weniger, aber besser.

In diesem Fall sollten Sie Ihren kleinen Raum als Vorteil sehen. Er ermöglicht es Ihnen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, zu entschlacken und zu entrümpeln. Ist der x-te Schnickschnack, der Ihnen ins Auge sticht, wirklich notwendig? Diese dritte Nachttischlampe ist zwar niedlich, aber nicht unbedingt notwendig für Ihre Geburtsliste. Wenn Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren, erhöhen Sie Ihr Budget für schöne und langlebige Stücke, die Sie von einem Kind zum nächsten weitergeben können. Sie werden auch weniger Gegenstände haben, die Sie aufräumen, reinigen und pflegen müssen. In Ihrem neuen Leben als Eltern wird das Einsparen von Zeit und vor allem Energie zu Ihren Prioritäten gehören (wir haben das alles schon durchgemacht!). Vermeiden Sie Anhäufungen, retten Sie Ihren Verstand und ... Ihre Füße, wenn Sie mitten in der Nacht auf das verdammte, nutzlose Spielzeug treten. Wiederholen Sie mit uns: Weniger, aber besser!

Geheimnis Nr. 3: Schöne Objekte zum Ausstellen

Schließlich wird das Kinderzimmer nicht der einzige Raum sein, in dem die Sachen Ihres Babys untergebracht werden. Auch Ihre Wohnräume werden überschwemmt werden, z. B. Ihr Wohnzimmer und die Küche. Investieren Sie in hübsche Stücke, angefangen mit einer schönen Babywippe. Dieses Schlüsselstück der Babymöbel dient von der Geburt an und begleitet das Kind mehrere Jahre lang. In diesem Sinne haben wir unsere Babywippe LEVO entworfen. Ein Objekt, das genauso schön ist wie das Wunder, das es beherbergt: Ihr Baby.

>Entdecken Sie den Liegestuhl LEVO

Andere "platzsparende" Produkte, die wir mögen

  • Der leichte und faltbare Kinderwagen Yoyo passt in einen Schrank oder in eine Ecke Ihres Haushalts, ohne zu viel Platz einzunehmen. Er passt auch durch kleine Aufzüge, Zugkorridore, das Flugzeug ...
  • Die Flexi Bath-Badewanne lässt sich nach dem Baden zusammenfalten. Sie ist für Kinder bis zum Alter von 3-4 Jahren geeignet. Ihr Verschluss ist ein Thermometer und sie trocknet Ihr Kind selbstständig. Nein, das ist ein Scherz (Entschuldigung)... Dafür können Sie die Wanne überall hin mitnehmen, ob in den Urlaub zu Oma oder auf einen Wochenendtrip nach Deauville, Biarritz oder Marseille (nicht benötigte Orte bitte streichen).