Die ersten Male Ihres Babys

Das erste Lächeln, der erste Zahn, die ersten Schritte... Das Leben mit einem Baby ist geprägt von vielen ersten Malen. Um diese kostbaren Momente in Ehren zu halten, haben wir eine Reihe von Schritt-für-Schritt-Karten herausgegeben. Lassen Sie uns einen Blick auf all die ersten Male werfen, die Sie mit Ihrem Baby erwarten.

Ab 1 oder 2 Monaten: erstes Lächeln und Lachen

Das ist eine Premiere, die viel Aufregung verspricht: Lächeln und Lachen! Schon mit ein bis zwei Monaten ahmt Ihr Kleines Sie nach, wenn es Ihr Lächeln sieht. Das ist ein rührender Schritt, der für Ihr Baby, das Sie nachahmt, gleichbedeutend mit Lernen ist. Dieser Spiegelreflex wird zu einem echten Lächeln führen. Und das Lachen? Es tritt etwa ab dem vierten Lebensmonat Ihres Kindes auf.

Ab 3 Monaten: Baby schläft durch

Es ist üblich zu hören, dass Babys um den 3ᵉ oder 4ᵉ Monat herum durchschlafen. Nun gut, das ist die Theorie... Wenn Ihr Kind noch nicht um die Ecke kommt, keine Panik, das ist normal. Tatsächlich entspricht eine volle Nacht für ein Baby fünf Stunden Schlaf. Möchten Sie mehr darüber wissen? Wir erklären Ihnen in diesem Artikel, wie der Schlaf von Babys funktioniert. Wie dem auch sei, diese erste Nacht werden Sie genießen und die Daumen drücken, dass es die erste von vielen ist.

Ab 6 Monaten: Der erste Zahn

Der erste Zahn, oder besser gesagt die ersten beiden unteren Zähne - sie wachsen in der Regel zusammen - ist auch ein Meilenstein für Eltern, die ihr Baby (zu) schnell wachsen sehen. Und wir sprechen noch nicht einmal davon, dass der erste Zahn ausfällt!

Ab 6 Monaten: Das erste Kompott

Ihr Baby wächst und endlich ist es an der Zeit, die Nahrungsdiversifizierung in Angriff zu nehmen. Die Milchflaschen werden bald einer festeren Nahrung weichen. Während Sie liebevoll Ihre verarbeitungsfertigen Karotten, Äpfel (oder Kompott) einkaufen, stellen Sie sich bereits vor, wie Ihr Baby diese neuen Geschmäcker entdeckt!

Zwischen 6 und 12 Monaten: das erste "Papa" oder "Mama".

Die ersten Laute erscheinen zwischen 6 und 8 Monaten. Das Brabbeln ist ein wichtiger Schritt beim Erlernen der Phoneme. Helfen Sie ihm bei der Entwicklung seiner Sprache, indem Sie mit ihm sprechen oder singen. Wer hat sein Baby nicht schon einmal dazu gebracht, Papa oder Mama zu wiederholen? Wenn es dann endlich diese magischen Worte ausspricht, ist das eine große Freude!

Ab 6-7 Monaten: Baby sitzt

Kann Ihr Baby selbstständig sitzen? Was für ein großer Schritt! Jetzt ist es an der Zeit, es für die Mahlzeiten und die kleinen Momente mit der Familie in seinen Hochstuhl zu setzen.

Zwischen 10 und 18 Monaten: die ersten Schritte

Alles beginnt mit Versuchen... Zögerliche und unbeholfene kleine Schritte, kleine Stürze, Ermutigung und Lachen. Dann die große Überraschung, wenn Ihr Baby seine ersten Schritte macht. Eine intensive Emotion, die gleichbedeutend ist mit... Aufräumen und Einrichten des Hauses!

12 Monate: der erste Geburtstag

Ihr Baby ist sich dieses Ereignisses nicht ganz bewusst, aber seinen ersten Geburtstag zu organisieren ist eine gute Gelegenheit, Ihre Familie zu feiern! Denken Sie daran, dass Sie vor einem Jahr dabei waren, ihm das Leben zu schenken (kleine Träne läuft). Holen Sie also die Luftballons und die kleinen spitzen Hüte heraus und feiern Sie, was Sie alles erreicht haben. Richten Sie Ihren Blick auf die Zukunft und all die anderen Neuerungen, die noch kommen werden.

Karten - Schritte, um Ihre Erinnerungen zu verewigen

Um diese ersten Male zu würdigen, haben wir eine Reihe von Schritt-für-Schritt-Karten für Babys herausgegeben. Entdecken Sie 24 originelle Karten, die Ihnen helfen, das Leben Ihres Babys von der Geburt bis zu seinem ersten Geburtstag zu gedenken. Eine ideale Möglichkeit, Erinnerungen festzuhalten und die Meilensteine im ersten Lebensjahr Ihres Babys zu feiern.

Das Charlie Crane-Team

Entdecken Sie die folgenden Artikel: