@justine_cln

Wie kam es zu der Idee mit dem Körbchen? 

Diese Idee schwirrte uns schon lange im Kopf herum. Wir haben ein Babybett, ein mitwachsendes Bett, eine Wiege ... Es fehlte nur noch eine Tragetasche! Die erste Version des KUKO lag in den Kartons der Mum and Dad Factory, deren Herausgeber wir sind. Wir haben das Design überarbeitet, um es reproduzierbar und abziehbar zu machen. Wir lieben es, Design und Zweckmäßigkeit miteinander zu verbinden. 

Wie sieht eine Babytragetasche in der Version von Charlie Crane aus? 

Wir haben Griffe hinzugefügt, damit er leichter transportiert werden kann. Der Ständer wurde von Gaspard Tiné-Berès, unserem Leiter der Designabteilung, in Absprache mit Mum & Dad entworfen. Es erschien uns wichtig, die Füße in Form eines Pendels hinzuzufügen. Ähnlich wie unsere Wiege KUMI wiegt der KUKO Babys in den Schlaf. Diese jahrtausendealte Bewegung verhilft ihnen zu süßen Träumen (aber nicht zu vollen 8-Stunden-Nächten!!).

Unsere Handschrift besteht auch darin, dass wir auf die Materialien und die Produktion achten. Gaspard hat unser Lieblingsmaterial, das Holz, aufgegriffen und ihm geschwungene Formen verliehen. Das Holz ist unbehandelte Buche. Die Baumwolle der Babywanne ist aus biologischem Anbau. Unsere Materialien sind natürlich, unsere Herstellung ist französisch. Wir wollen Schönes und Gutes!

Sprechen wir jetzt über Design... Wie viel Zeit vergeht von der Idee bis zur Markteinführung? 

Insgesamt dauert es etwas mehr als eineinhalb Jahre! Das ist die Zeit, die wir brauchen, um alle Details des Designs fertigzustellen. Wir machen viele Prototypen, bis wir das perfekte Produkt haben. Außerdem müssen Produkte für Babys Tests durchlaufen, um bestimmte Standards zu erreichen. Der KUKO besteht natürlich die Normen für Wiegen ... zu denen wir unsere eigenen Anforderungen hinzufügen, wie z. B. Bio-Textilien oder französische Herstellung.

Das Körbchen KUKO gesellt sich zu seinen Freunden KUMI, KIMI, NOGA... Woher kommen die Namen Charlie Crane?

Wir wollen kurze Namen, die man sich leicht merken kann. Wir arbeiten mit einem einfachen System von zwei Silben, die aus einem Konsonanten, dann einem Vokal und so weiter bestehen. Danach machen wir dem Team eine Liste mit Vorschlägen und... dann kommt es zur Abstimmung! Diese Treffen führen zu intensiven Momenten!

Was sind die Besonderheiten von KUKO im Vergleich zu anderen Koffern? 

Sie ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch bequemer für das Baby und bietet mehr Sicherheit als eine herkömmliche Tragetasche oder eine Tragetasche aus Stroh. Die integrierte Matratze hat eine für das Kleinkind sehr angenehme Dicke. Der Schaumstoff ist fest, wabenförmig und daher für Babys sehr atmungsaktiv. 

Bei Bedarf ist der Bezug abnehmbar und leicht waschbar. Zwischen den hohen Rändern und dem Gestell ist sie sehr sicher. Es vereint die Vorteile des Moses-Korbs, den man nach Belieben verschieben kann, mit denen einer Wiege, die auf einem Fuß steht und das Kind schaukelt. Zwei Produkte in einem... 

Über KUKO...

  • Die KUKO Tragetasche ist abnehmbar und für Babys von der Geburt bis ca. 4 Monate geeignet.
  • KUKO wird in 3 zeitlosen Charlie Crane Farben und einem Print, der in Zusammenarbeit mit Rose in April entstanden ist, erhältlich sein! 
  • Zusammensetzung: Biobaumwolle und Rohes Buchenholz
  • Abmessungen der zusammengebauten Babywanne: 73 x 43 x H28 cm
  • Maße des zusammengesetzten Holzständers: 64 x 58 x H48 cm

 

Wir können es kaum erwarten, Ihr Baby in seinem KUKO-Körbchen zu sehen. Teilen Sie uns Ihre Fotos auf Instagram mit.

 

 

The Charlie Crane Team