@ haaikie

Nur noch wenige Wochen, bis Sie Ihr Baby kennenlernen! Egal, ob Sie ein Organisationstalent oder ein Improvisationstalent sind, das Zusammenstellen der Babyausstattung wird Ihnen bei Ihren ersten Schritten als Eltern viel Stress ersparen. Eine emotionsgeladene Phase, in der es gut ist, sich vorzustellen, wie es ist, mit seinem Baby das Nest vorzubereiten. Aber was muss denn nun in der berühmten Reisetasche sein? Charlie Crane hat für Sie eine Liste mit den wichtigsten Dingen zusammengestellt, die Sie für den Tag X und die Rückkehr nach Hause benötigen!

Auf der Entbindungsstation 

Sie befinden sich im siebten Schwangerschaftsmonat: Dies ist ein guter Zeitpunkt, um mit der Zusammenstellung der Erstausstattung für die Geburt zu beginnen. Das ist nicht nur eine Frage der Organisation, sondern auch ein Moment der Freude, in dem Sie sich vorstellen können, wie Ihr Baby mit seinen ersten Kleidungsstücken in der Babywippe strampelt. Hier ist unsere Liste :

Layette

  • 6 bis 8 Pyjamas,
  • 6 bis 8 Bodys (eher aus Baumwolle für den Winter und aus Frottee für den Sommer),
  • 2-3 Jacken aus Wollstoff,
  • 1 Paar Fäustlinge (damit sich das Baby nicht kratzt)
  • 1 bis 3 Geburtsmützen (damit sie ihre Temperatur regulieren kann),
  • 2 Paar Hausschuhe oder Socken,
  • 1 bis 2 Schlafsäcke,
  • 3 bis 4 Windeln,
  • 1 Decke oder Nestchen (für den Tag des Ausflugs, im Auto),
  • 1 bis 2 Schnuller und 1 Schnullerkette (falls er ein Saugbedürfnis hat)

Welche Größe sollte man für Kleidung nehmen?

Für ein Baby, das termingerecht geboren wird, empfehlen wir Ihnen, Größe 1 Monat vorzusehen. Bei Frühgeborenen können Sie mit Größe Geburt oder 0 mischen. Hauptsache, sie sind bequem und leicht zu binden!

Zu Hause

Die Toilette

  • Der Wickeltisch NOGA (praktisch und ästhetisch: Aufbewahrung, Platzersparnis und Komfort beim Wickeln),
  • 2-3 Packungen Windeln für das erste Lebensjahr
  • 1 Shampoo, 1 Babyreinigungsgel, dermatologische Feuchtigkeitscreme, physiologische Kochsalzlösung,
  • Waschbare Baumwollquadrate,
  • Liniment,
  • 1 Haarbürste mit weichen Borsten,
  • 1 Thermometer (für den Fall von Fieber, Unruhe, Appetitlosigkeit...)
  • Ein weiches Handtuch 
Lauriane Bueb©

Mahlzeiten

Wenn Sie vorhaben, Ihr Baby mit Säuglingsmilch zu füttern :

  • 2 bis 4 große Fläschchen
  • 1 Flaschenbürste,
  • Mindestens 8 Schnuller,
  • 4 bis 6 Lätzchen

Das Zimmer

@laurenpolidoro
Mariah North©

Unentbehrliche Dinge, an die man vielleicht nicht denkt

Entdecken Sie eine immaterielle Liste, über die weniger gesprochen wird, die aber genauso wichtig ist. Eine Mischung aus medizinischer, mentaler und Lifestyle :

  • Ein vertrauenswürdiger Kinderarzt: Sie werden ihn in den ersten Monaten regelmäßig sehen müssen, also wählen Sie am besten einen, zu dem Sie einen guten Kontakt haben.
  • Eine Nanny: Diejenige, der Sie Ihr Baby mit geschlossenen Augen anvertrauen können.
  • Ein Kurs zum Thema Tragen/Massage: Welches Tuch, welche Positionen und Bewegungen, die Vorteile...
  • Ein offenes Ohr, das Sie nicht verurteilt: entscheidend, um sich den Frust von der Seele zu reden, wenn man die Nase voll hat.
  • Ein Instagram-Regulator: Nützlich, um nicht zu glauben, dass es perfekte Mutterschaft und Mütter gibt!

Ja, Babys sind klein, aber sie brauchen viele Gegenstände, Platz und Aufmerksamkeit. Sie haben nun alle Schlüssel, um es mit Gelassenheit zu empfangen. Aber vor allem sollten Sie sich selbst vertrauen. Wenn Sie einige Dinge einplanen müssen, wird Ihnen der Rest wie von selbst zufallen. 

 

Wir können es kaum erwarten, Ihr Baby in seiner Wiege oder Wippe liegen zu sehen. Teilen Sie uns Ihre Fotos auf Instagram mit.

 

 

Das Charlie Crane-Team